Tongkat Ali, einen Versuch Wert? Teil 2

Tongkat Ali
So, hat etwas gedauert aber jetzt geht es weiter.
Nach weiteren ” Wochen im Testbetrieb hat sich Tongkat Ali weiter als sehr potentes Helferlein erwiesen.

Mein KFA ist weiterhin deutlich sichtbar gesunken(habe leider verpeilt vorher-nacher Bilder zu machen).
Auch meine Regenerationsfähigkeit hat sich weiter verbessert und auch der das gesamte Körpergefühl hat sich zum Besseren gewendet.
Soll meinen, dass ich mir bei jeder Übung bewusster und fokussierter bin und dadurch besser den Muskel treffe um den es geht.

Resultat daraus ist, dass meine gesamte Körperkompositon deutlich gewonnen hat und sich somit das Äußere Erscheinungsbild gewinnt.

Was ich sonst noch bemerkt habe ist, dass z.B. meine Klimmzugleistung von vorher 8 Wiederholungen im ersten Satz sich auf 13 verbessert hat.
Weiterhin habe ich seit geraumer Zeit Übungen an Ringen in mein Training eingebaut was ich jedem nur empfehlen kann.
Auch da konnte ich meinen Wiederholungen z.B. bei Dipps deutlich nac.h oben schrauben(von 8 auf 12).

Im Job bin ich fokussierter und spüre auch da ein deutliche Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit. Auch wenn es Abends mal später wird.

Was den Schlaf angeht, konnte ich keine weiteren Verbesserungen ausmachen.
Weiterhin ein ruhiger und erholsamer Schlaf. Selbst wenn das auch mal nur 3 Stunden sind ist der nächste Tag kein Problem.

Was die Dosierung und die Einnahme angeht so bin ich nach 2 Wochen auf einen 5/2 Tage Rhythmus umgestiegen. Bedeutet 5 Tage Einnahme und dann 2 Tage Pause. Morgen und Abend mindestens 30 Minuten vor einer Mahlzeit.
Was die Menge betrifft so werden das ca. 4 Gramm am Tag sein.
Mal sehen was da noch so kommt.

Wünsche euch allen ein super Training und bleibt stark
Günter

PS: Wer es gerne ausprobieren möchte kann hier bestellen: Tongkat Ali