Training 24:08.2016 (Brust und Rücken)

Bench Press

Bankdrücken: 115 kg 7 Reps 115 kg 6 Reps 92,5 kg 10 Reps 92,5 kg 6 Reps 62,5 kg 19 Reps 62,5 kg 12 Reps Dazu im Supersatz Rudern am Kabel sitzend weiter Griff: Mit 90kg 7 Reps Mit 90kg 5 Reps Mit 70kg 12 Reps Mit 70kg 10 Reps Mit 50kg 17 Reps Mit 50kg 13 Reps Schrägbankdrücken Multipresse: Mit 72,5kg 6 Reps Mit 72,5kg 6 Reps Mit 72,5kg 6 Reps Mit 72,5kg 6 Reps Mit 72,5kg 6 Reps Mit 72,5kg 6 Reps Je 2 Sätze in verschiedenen Winkeln Dazu im Supersatz Rudern Maschine enger Griff: Mit 100kg 8

mehr

Vanille Protein Vollkorn Muffin

Vanille-Protein-Vollkorn-Muffin

Zutaten für Vanille Protein Vollkorn Muffin Menge: 4 Stück 90 g Vollkornmehl 1/2 Banane 100 ml Milch fettarm 40 g Whey Protein Vanille 1 Ei 1/2 TL Backpulver 1 Schuss Honig Im ersten Schritt zerdrückts Du die halbe Banane und vermengts die Masse anschließend mit den anderen Zutaten bis iDu einen cremigen Teig erhälst. Je nach Konsistenz des Teigs musst Du eventuell etwas Milch dazugeben oder weglassen. Nun muss der Teig nur noch sauber in die Muffin-Förmchen gegossen werden und schon kannst Du das Blech für ca. 20 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen schieben. Wenn die Muffins

mehr

Protein-Hackfleisch-Reis

Protein-Hackfleisch-Reis

Zutaten pro Person: 70 g Reis 150 g Hackfleisch 100 g Ananas 1/3 Zwiebel 2 EL Erdnussbutter 60 ml Milch fettarm 1 TL Gemüsebrühe 1 Prise Salz 1 EL Erdnüsse Zubereitung: Im ersten Schritt schneidet ihr die Zwiebel in kleine Stücke. Sobald dies passiert ist, dünstet ihr diese für 4 Minuten an. Nach den 4 Minuten kommen das Hackfleisch, eine Prise Salz und der TL Gemüsebrühe dazu. Das Hackfleisch ungefähr für 10 Minuten angebraten. Gleichzeitig den Reis für ungefähr 15 Minuten in gesalzenem Wasser kochen. Sobald das Hackfleisch braun ist, kommen die Ananasstücke für 5 Minuten dazu. Wenn alle Zutaten

mehr

Italienische Fleischbällchen in Butterkürbissoße

Dieses Rezept ist auf mehrere Arten erstaunlich. Es ist einfach, lecker und günstig! Es reicht für 5 Tage lang und es kostet echt nicht viel. Oh ja, es ist das reine musclefood. Zutaten für die Kürbissoße: 1 kleiner Butterkürbis 1 rote Paprika 2 mittlere Tomaten 1 mittlere, kleingehackte Zwiebel 1 Tasse Hühnerbrühe 1 Teelöffel italienische Würzmischung 1 Teelöffel Salz Zutaten für 5 Portionen (10 Frikadellen und 5 Süß- Kartoffeln): Frikadellen: 600g magere Hühnerbrust (oder Putenbrust) fein püriert 3/4 Tasse Feta zerbröselt 1 Tasse fein gehackter Spinat 5 mittelgroße Süß-Kartoffeln Gewürze für Fleischbällchen: 1 Esslöffel italienische Würzmischung 1/2 Esslöffel Fenchel 1

mehr

Guenters Chili

Zutaten 1 kg Rinderhackfleisch 2 Dosen Tomatensauce 2 Dosen Kidneybohnen 2 Dosen Pintobohnen 1 große, gewürfelte Zwiebel 1 grüne Paprika gewürfelt 1 mittlere gehackte Sellerie 1 kg Tomaten gehackt 3 Knoblauchzehen feingehackt oder durch die Presse gedrückt 2 Esslöffel Cumin Pulver 3 Esslöffel Chilipulver 1 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer 2 Esslöffel Salz 200 ml Wasser Zubereitung Das Hackfleisch in einer Pfanne bei mittlerer Hitze andünsten bis es leicht braun wird dann das Fett abgießen. Mit einer Gabel das Rindfleisch in erbsengroße Stücke zerteilen. In einem großen Topf das Rindfleisch sowie alle restlichen Zutaten vermischen und bei schwacher Hitze zum Köcheln

mehr

Rotwein und Knoblauch Pilze

Zutaten: 2 Esslöffel Butter 1 Esslöffel Olivenöl 2-3 Knoblauchzehen, fein ¼ Tasse Rotwein 170 g Pilze 2 EL frisch gepressten Zitronensaft 2 EL gehackte Petersilie So geht es: Butter und Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald die Butter geschmolzen und es beginnt zu bruzzeln, füge den Knoblauch hinzu. Unter häufigem Rühren warten bis der Knoblauch gerade leicht golden wird. Den Rotwein hinzugeben Rotwein und warten bis es köchelt. Füge die Pilze hinzu und alles gut umrühren. Deckel drauf und kochen auf mittlerer Hitze für 15 Minuten. Entferne den Deckel, mit Salz und Pfeffer abschmecken und weiterhin für

mehr

Huhn Katsu-Kuchen

                  Was Du brauchst: 4 kleine Hähnchenbrüste 2 Tassen Hühnerbrühe 1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt 2 Knoblauchzehen, fein gehackt 3 EL helle Sojasauce 1 EL Worcester-Sauce 2 EL Ketchup 1 EL Honig 1 EL Maisstärke, eingerührt in 2 EL Wasser 1 gehäufter EL mildes Currypulver 1 Lorbeerblatt 3 Tassen ungekochten Sushi-Reis 2 große Karotten, geschält 150g Mehl 200g Paniermehl 3 Eier, verquirlt Olivenöl Wie Du es machst: Waschen den Reis 3-4 mal im Wasser, um durch Rühren leicht einen Teil der Stärke zu entfernen. Wiederholen, bis das Wasser wesentlich klarer ist. Wasser

mehr

Gebackener Cajun Red Snapper

Red Snapper

Zutaten 700 g ganzen Red Snapper, entgrätet und in kaltem Wasser gespült 6 Knoblauchzehen , gehackt 4 ganze grüne Zwiebel Stiele 1 Tasse grüne Zwiebeln, gehackt 1 Tasse Sellerie, fein gehackt 3 Esslöffel Butter oder Margarine Cajun-Gewürz, nach Geschmack Paprika frische Petersilie, gehackt, als Beilage So wird’s gemacht Bedecke den Red Snapper vollständig mit Cajun-Gewürz, dann mit Paprika bestreuen und gut einreiben. Gehackte grüne Zwiebeln und Sellerie leicht andünsten und dann die Fische mit der Mischung füllen. Backe die Schnapper bei 220 Grad C für 45 bis 50 Minuten Aus dem Ofen nehmen und garnieren mit ganzen grünen Zwiebelstielen und

mehr

Steak sehr langsam zubereitet

Zutaten 1 große Zwiebel, in Ringe geschnitten 1 große grüne oder rote Paprika, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten 3 Knoblauchzehen , fein gehackt 1/4 Tasse Rotweinessig 2 Esslöffel Worcester -Sauce 2 Lorbeerblätter 1/2 EL gemahlener Kümmel (mehr nach Geschmack) 1 Dose zerdrückten Tomaten 1/2 Teelöffel Salz 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 2 Teelöffel Chilisoße, oder nach Geschmack 900 Gramm Hüft- Steak 1 Tasse reduziert Gemüse- oder Fleischbrühe 3 Lorbeerblätter 1/2 Tasse frischer Koriander, gehackt 1/3 Tasse grüne Oliven für die Garnitur (optional) Zubereitung Mische die Zwiebel, Paprika, Knoblauch, Essig, Worcester-Soße,  Kümmel, zerdrückte Tomaten, Salz, Pfeffer und Chilisoße in

mehr

Fisch in Ingwersoße

Fisch In Ingwer Sauce

Zutaten 1/2 Tasse Sojasauce 2 Esslöffel Szechuan Wok Sauce 3 Esslöffel Zucker oder Zuckerersatz 1/4 Teelöffel Knoblauchpulver 2 Esslöffel gehackten frischen Ingwer, mehr, wenn gewünscht 2/3 Tassen Wasser 1 1/2 Pfund kleine Fischfilets 1/2 Tasse Panade für gebratenen Fisch 1/3 Tasse Pflanzenöl 2 große grüne Zwiebeln, gehackt Hinweise Filets sollte feucht sein. In einer kleinen Schüssel die ersten sechs Zutaten mischen. Erhitze Pflanzenöl in großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Mit der Panade die Fischfilets einreiben und diese auf einen Teller legen. Die Filets im heißem Öl für eine Minute braten, bis sie leicht gebräunt sind. Drehe die Filets auf die

mehr